LED Fernseher

LED Fernseher sind voll im Trend

LED Fernseher sind aktuell voll im Trend und egal wo man hinschaut sieht man Werbung für ein neues Gerät dieser Bauart. Die Kunden sind durchgehend begeistert von der brillianten Bildqualität und der modernen Technik dieser LED Fernseher. Ganz egal ob Sie einen aktuelle Blockbuster ansehen, eine Serie, eine Doku oder auf dem Fernseher ein Spielekonsole laufen lassen, alles überzeugt durch eine perfekte Bildwiedergabe, angenehme Kontraste, wahlweise in 2- oder 3D und in den unterschiedlichsten Größen. Die LED-Geräte beeindrucken durch eine enorme Detailschärfe und Brillianz die ältere Geräte nie an den Tag bringen konnten.

Ganz einfach gesagt mit einem LED Fernseher lässt sich besser fernsehen. Natürlich ist das Display das allerwichtigste Teil an solch einem TV-Gerät. Genau aus diesem Grund sollten Sie auch etwas genauer mit dieser Technik vor dem Kauf befassen. Ganz einfach erklärt handelt es sich bei den LCD- und LED-Fernsehern um verwendete Flüssigkristalle, diese verdecken ähnlich wie eine Jalousie das Licht der Bildpunkte welches von der Hintergrundbeleuchtung erzeugt wird, so steuern die Kristalle ob Licht durchgelassen wird oder ob dieses abgedunkelt wird.

Bei den LED Geräten kommen stromsparende Leuchtdioden zum Einsatz, bei den LCD Geräten werden noch die Leuchtröhren genutzt, diese verbrauchen erheblich mehr Strom. Die LED Technik ermöglicht eine schnellere Regulierung der Helligkeit und spart 40 Prozent der Stromkosten eine LCD Fernsehers ein. Zudem sind LED-Geräte umweltfreundlicher, denn diese kommen ohne Quecksilber aus. Die Langlebigkeit der LED- Technik ist ein weiterer großer Vorteil dieser Technik.

Die verbauten kleinen Leuchtdioden lassen sich alle einzeln ansteuern, so lassen sich einige Bereiche stärker dimmen und gerade in den dunklen Bereichen sind viel feiner Abstufungen möglich, die Bildwiedergabe gewinnt an Kontrast, Tiefe und Details. Auch in hellen Räumen ist die Darstellung dank der besseren Leuchtkraft der LEDs weitaus besser geworden. Einen LED Fernseher kaufen steht, durch den mittlerweile günstigen Preis, bei vielen Mensch gerade jetzt an.

Die Geräte werden in 3 Varianten unterteilt: Edge LED Panel – Direkt-LED-Panel – OLEDs

Die Geräte mit der Edge-LED-Panel („Edge-lit“) Technik sind so aufgebaut das die Leuchtdioden nur am Bildschirmrand angebracht sind, die Rückwand des Geräts reflektiert das Licht dann im Gerät und verbreitet das Licht über die komplette Fläche. Mit dieser Technik lassen sich extrem schmale Geräte produzieren, die auch durch ihr flaches Gehäuse auffallen. Nachteil dieser Technik ist das sich die Helligkeit nur in größeren Segmenten ansteuern lässt, dadurch schimmern schwarze Bereiche zum Teil leicht gräulich und das Bild wirkt zum Rand hin heller.

Die Direct-LED-Panel, auch „Direct-lit“ Technik, baut sich auf tausenden von Leuchtdioden auf, diese sind in einem Raster über die komplette Bildschirmfläche direkt hinter dem Display angebracht. Dies ermöglicht eine gleichmäßige Hintergrundbeleuchtung. Die Funktion „Local Dimming“ schafft eine besonders differenzierte Helligkeitsregelung, dadurch erscheint schwarz auch wirklich als schwarz und wirkt nicht grau. Die Bilddarstellung ist harmonischer, die Display und somit auch die Gehäuse sind etwas dicker wie bei dem Edge-LED-Panel.

Derzeit das Non Plus Ultra ist die OLED-Technik, diese noch sehr neue Technik arbeitet mit selbstleuchtenden Pixel die auf einer hauchdünnen Trägerfolie aufgebracht sind. Diese Pixel leuchten so stark, das eine Hintergrundbeleuchtung überflüssig wird. Auch wenn die Leuchtkraft noch nicht ganz die Qualität der guten LCD oder LED Fernseher Geräte erreicht sind die OLED-Geräte am Abend oder in dunklem Räumen die beste Wahl.